Opel Insignia, Limousine, (Studie)

Modell

Opel Insignia, Limousine, (Studie), 1:43, Norev

  • Modell: Opel Insignia, Limousine, (Studie)
  • Hersteller: Norev
  • Hauptfarbe: blau
  • Maßstab: 1:43
  • Zustand: mint/boxed
  • In Sammlung seit: 27.02.2005
  • Letztes Update dieser Daten: 28.02.2016

Opel Insignia, (Studie), LimousineOpel Insignia, (Studie), Limousine

  • Karosserie: Limousine | Variante: Schrägheck
  • Baujahr(e): 2003-2003

2003 zeigte Opel auf der IAA mit dem Insignia wieder eine Studie – dieses Mal eine Kombilimousine, die in der Oberklasse angesiedelt war und ein potenzieller Nachfolger für den Admiral gewesen wäre. Besonderheiten wie eine hydropneumatische Federung, ein Pantographen-Mechanismus für die schiebetürenartigen hinteren Türen und die Heckklappe, LED-Beleuchtung sowie eine Motorisierung mit einem 5,7 l V8-Motor ließen aufhorchen. Zwei Jahre später ruderte Opel dann mit der Begründung zurück, dass eine Serienproduktion nicht machbar wäre: Zu schwer, zu kompliziert und letztendlich auch zu teuer. Es blieb also bei dieser Studie. Dennoch sind Designelemente in späteren Modellreihen wieder anzutreffen und auch der Name „Insignia“ fand 2008 für den Nachfolger des Vectra C seine Verwendung.