Opel Kadett A, Limousine

Modell

Opel Kadett A, Limousine, 1:43, Minichamps

  • Modell: Opel Kadett A, Limousine
  • Hersteller: Minichamps
  • Nummer: 43 004 3000
  • Hauptfarbe: gelb
  • Maßstab: 1:43
  • Zustand: mint/boxed
  • In Sammlung seit: 29.02.2000
  • Letztes Update dieser Daten: 27.11.2016

Opel Kadett A, LimousineOpel Kadett A, Limousine

  • Karosserie: Limousine | Variante: Stufenheck
  • Baujahr(e): 1962-1965

Mit diesem Modell der unteren Mittelklasse ließ Opel den Namen „Kadett“ wieder aufleben. Es gab ihn auch als „CarAVan“ genannter Kombi und als Coupé. Für den skandinavischen Markt wurde auch ein Kastenwagen auf der Basis des Kombis angeboten. Die Firma Welsch steuerte auf dessen Basis noch ein niedliches Cabrio bei.
Erstes wirklich eigenständig bei Opel entwickeltes Modell, für das extra ein komplett neues Werk in Bochum auf dem Gelände einer stillgelegten Zeche hochgezogen wurde. Der Kadett A sollte dem VW-Käfer Paroli bieten. Er war völlig anders konzipiert als der marktbeherrschende Wagen des Mitbewerbers aus Wolfsburg. Die von Hans Mersheimer gezeichnete Karosserie bot den Insassen mehr Platz, bessere Sicht und einen größeren Kofferraum. Der – ebenfalls komplett neu entwickelte – Motor war wassergekühlt und saß vorne. Lediglich in der Haltbarkeit der Karosserie war der Käfer überlegen, Korrosionsschutz war damals bei Opel noch nicht das vorrangige Thema.

Verwandte Modelle