Opel Regent, Coupé (Karosserie Kruck)

Modellauto Opel | hahlmodelle.de | Opel Regent (Karosserie Kruck)

Modell

Opel Regent, Coupé (Karosserie Kruck), 1:43, Autopioneer

  • Modell: Opel Regent
  • Hersteller: Autopioneer
  • Nummer: Autopioneer 04
  • Hauptfarbe: beige
  • Nebenfarbe: blau
  • Maßstab: 1:43
  • Zustand: mint/boxed
  • Bemerkung: Resine Modell mit Weißmetall- und Fotoätzteilen, bestehend aus 108 nicht beweglichen Einzelteilen, Limited Edition Nr. 9 von 50
  • In Sammlung seit: 30.10.2018

Opel Regent, Coupé (Karosserie Kruck)Opel Regent, Coupé (Karosserie Kruck)

  • Karosserie: Coupé
  • Baujahr(e): 1928-1929

Der Opel Regent wurde 1928 als Fahrzeug der Oberklasse präsentiert und hatte den ersten (und bis heute auch einzigen von Opel entwickelten Achtzylinder-Reihenmotor. Von Opel selbst wurde der primär als Fahrgestell mit Motor angeboten, später gab es allerdings auch einen offenen siebensitzigen Tourenwagen, einen Roadster sowie eine Pullmann-Limousine als Werkskarossen. Das Gewicht von Fahrgestell und Mtor betrug allein 1,5 t, der Radstand war immer 3,7 m. je nach Karosserie wurden Fahrzeuglängen von über 5,40 m erreicht. Hier ist eine Sonderkarosse von (vermutlich) Kruck aus Frankfurt zu sehen. Er stand in Konkurrenz zu gleichartigen Modellen der Mitbewerber Horch, Cadillac und Buick. Letzteres mag mit ein Grund dafür gewesen sein, dass 1929 nach der Übernahme von Opel durch GM alle bis dato verkauften Regent (25 Stück) zurückgekauft und verschrottet worden sind – ein einmaliger Vorgang in der Automobilgeschichte. Zusätzlich wurde auch noch ein Großteil der Konstruktionsunterlagen vernichtet. Somit sind heute nur wenige Originalfotos vorhanden.